Zum Hauptinhalt springen /Main Content
baumgruen-2
fe6ffaa6ccce9bcd2f8cad2af16d125b.jpg
9ca51508b5e55d299f62aa8cbab38199.jpg

Erfolgreich in Suchmaschinen

Suchmaschinenoptimierung (SEO) beginnt bei der Programmierung:
Der Code - HTML und CSS - sollte valide sein und die Datenmenge gering.
Außerdem hat vor allem Google inzwischen viele Seitenbetreiber benachrichtigt, dass sie ihre Websites für mobile Geräte optimieren sollen (Responsive Design).

Suchmaschinen berücksichtigen die Datenmenge Ihrer Website kritisch. Ein guter - valider - HTML- und CSS-Code macht sich bemerkbar. Ihr Browser zeigt zwar Websites trotz möglicher Fehler an - aber die Spider der Suchmaschinen registrieren dennnoch, wie fehlerhaft der programmierte Code ist.

Suchmaschinen beachten immer mehr, ob eine Webseite korrekt und ohne überflüssige Angaben programmiert ist. Viele tausend Seiten mit übergroßen Datenmengen machen das Internet auch mit leistungsstarken Servern und dickeren Kabeln langsamer. Das wollen Konzerne wie Google, Yahoo und Co. nicht fördern, denn es schadet dem Medium und seiner Verfügbarkeit.

Zunehmend wird das Web auch mit anderen Geräten durchsucht als den traditionellen Desktop-Rechnern, beispielsweise mit Smartphones und Tablets. Eine Suchmaschine, die weiterhin wegen ihrer Ergebnisse attraktiv bleiben will, berücksichtigt daher Websites besser, die für andere Bildschirmgrößen adaptiert sind - das sogenannte responsive design.

Die alltägliche Nutzung des Internet nimmt zu - zugleich steigen die Ansprüche der Web-Besucher und ihre Geduld nimmt ab.

Gutes Handwerk und ein schlanker Code machen sich bezahlt: Ihre Website hat bei Suchmaschinen eine bessere Chance, wenn das Layout durchdacht umgesetzt wurde.

Auch für die barrierefreie Zugänglichkeit ist valide Kodierung wichtig - und gerade Nutzer mit körperlichen Einschränkungen nutzen die Möglichkeiten des Internet.

Wir programmieren solide, barrierearm und mit Blick auf den Erfolg Ihrer Website.

Fordern Sie kostenlos unser Feedback um technischen Stand Ihrer Website.